Donnerstag, 21. September 2017

Bruder-Klausen-Fest im Raift (Niederernen)

Zum Vergrössern bitte Anklicken.
Die Schweiz feiert dieses Jahr das 600-Jahr-Jubiläum ihres Landespatrons, des Heiligen Bruder Klaus. Im Juni machten wir uns bereits auf dem Weg zum Wohnort des Heiligen im Flüeli-Ranft. Doch wie heisst es so schon: „Warum in die Ferne schweifen, denn das Glück liegt doch so nah bei dir...“ Nicht, dass es sich nicht lohnen würde, diesen Wallfahrtsort in der Zentralschweiz zu besuchen, im Gegenteil! Aber nur wenigen ist bekannt, dass wir in unserer Seelsorgeregion ebenfalls eine Kapelle haben, die Nikolaus von Flüe geweiht ist. Sie steht im Ort genannt „Raift“, unterhalb vom Wasen.
Zu dieser Kapelle möchten wir am Gedenktag des Heiligen Bruder Klaus pilgern. Wir treffen uns deshalb am Montag, den 25. September 2017 um 17.30 Uhr bei der Kapelle in Niederernen, wo wir gemeinsam die Hl. Messe zu Ehren von Bruder Klaus feiern. Anschliessend ziehen wir in einer rund 25-minütigen Prozession zur Bruder-Klaus-Kapelle im Raift, wo wir mit einer kurzen Segensfeier schliessen. Im Anschluss wird ein kleines Apéro offeriert. Gläubigen aus Nah und Fern sind herzlich eingeladen! (Bei schlechtem Wetter wird lediglich die Messe in der Kapelle von Niederernen durchgeführt, die Prozession entfällt dann.)

Mittwoch, 20. September 2017

Dekanatsfamilienfest in Gluringen

Dies ist gemäss Beschluss der Dekanatskonferenz die einzige Messe und gedacht für das ganze Dekanat. In den einzelnen Pfarreien wird also keine Messe sein (mit Ausnahme von Binn, wo das Patronatsfest stattfindet).
Nachdem vor 3 Jahren die Region Obergoms den Tag beim Geschinersee gestaltete und letztes Jahr die Region Untergoms im Zauberwald in Ernen, obliegt die Gestaltung dieses Familienanlasses in diesem Jahr der Region Mittelgoms. 
Die Trachtentanzgruppe “Stadlä“ Goms, unterstützt von den Pfarreiräten des Mittelgoms, übernahm die Vorbereitung und zeigt sich mit grossem Einsatz verantwortlich für das Tagesprogramm. Jung und alt, Erwachsene und Kinder sind speziell angesprochen. Für alle ist etwas dabei. Sowohl für Unterhaltung, wie auch für das leibliche Wohl ist gesorgt (Raclettes und Grilladen). Ein spezielles Kinderprogramm darf ja natürlich nicht fehlen. 
In Erwartung, dass dieses Erntedankfest zu einem speziellen, kameradschaftlichen Gemeinschaftserlebnis wird, danke ich den vorbereitenden Mitgliedern der TTG „Stadlä“ Goms, sowie allen Pfarreiratsmitgliedern schon im voraus und freue mich auf eine hoffentlich grosse Anzahl Teilnehmende.

Im Namen der Pfarreiräte des Mittelgoms und der OK-Mitglieder verbleibt mit seelsorglichen Grüssen

Anton Carlen, Pfarrer und Dekan.
_______________________________________

Datum: 24.09.2017
Zeit: 10:30 
Ort: Schiessplatz, Gluringen

10.30 Uhr  Hl. Messe (Einzige Messe im Goms an diesem Tag, ausser dem Patronatsfest in Binn)
11.30 Uhr  Apéro offeriert von der Gemeinde Goms
12.30 Uhr  Verpflegung mit Raclettes und Grilladen

Reinerlös zu Gunsten der Kirche (z. H. von Herrn Pfarrer Anton Carlen)

Wer im Besitz einer Tracht ist, bitte diese anziehen!

- Unterhaltung mit den "Jungen Boozen"
- Trachtentanzgruppe "Stadlä", Goms
- Kinderspiele und Kinderschminken

Organisation durch die Trachtentanzgruppe "Stadlä", Goms und die Pfarreiräte der Gemeinde Goms

Freitag, 15. September 2017

Jugendmesse Bellwald


 Am Samstag, 23. September 2017, findet in der Pfarrkirche von Bellwald eine weitere Jugendmesse statt.
Dem Heiligen vom Ranft - Bruder Klaus - 
wird der Gottesdienst gewidmet sein.
Herzliche Einladung an alle Interessierten.


Eidgenössischer Dank,- Buss- und Bettag

Die christlichen Kirchen der Schweiz begehen an diesem Wochenende vom 16./17. September den Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag. Es ist wieder einmal Zeit, sich auf unsere christlichen Wurzeln zu besinnen und Gott zu Danken für seine Hilfe, ihn um Verzeihung zu Bitten für den Mist, den wir manchmal produzieren und ihm alle Anliegen und alles anzuvertrauen, das uns Sorgen bereitet. In den Pfarreien Binn, Ernen und Lax finden dazu folgende Andachten und Messfeiern statt:


Samstag, 16. September

ERNEN:
18.00 Uhr Andacht mit eucharistischem Segen
18.30 Uhr Hl. Messe


Sonntag, 17. September

LAX:
09.00 Uhr Hl. Messe
anschliessend Andacht

BINN: Sonntag, 17. September
10.00 Uhr Rosenkranzgebet mit eucharistischem Segen
10.30 Uhr Hl. Messe

Freitag, 8. September 2017

Patronatsfest Heiligkreuz am 14. September

Zum Vergrössern bitte Anklicken.
Für viele Gläubige aus dem ganzen Oberwallis ist die Kapelle im Lengtal immer noch ein beliebter Wallfahrtsort. So waren oder werden diesen Sommer und Herbst unter anderem Pilgergruppen aus Zermatt, Susten und Staldenried dort in Heiligkreuz die Messe feiern sowie insgesamt drei Familien, die dort ein Familienfest begehen.
Ab dem ersten Sonntag Juli fanden bis Mitte September jeden Sonntag um 11.45 Uhr eine Messe statt. Unser Dank richtet sich an die verschiedenen Priester, die uns diesen Sommer wiederum ausgeholfen und dadurch ermöglicht haben, dass wir diese Tradition auch dieses Jahr weiterführen konnten. Es waren dies (in alphabetischer Reihenfolge): Dekan Matthias Bürkle aus Offenburg, unsere Sommeraushilfe Prof. Jerzy Grzeskowiak aus München, Pfr. Eduard Imhof aus Grengiols, Pfr. Reiner Krieger aus Triengen, Pfr. Josef Lambrigger aus Bellwald, und Pfr. Josef Schmid aus Mörel sowie ein Kapuzinerpater aus Glis. Ein Dankeschön auch an die Sakristanin Katharina Schmid!    
Am meisten Pilgerinnen und Pilger versammeln sich jedoch jeweils zum Patronatsfest am 14. September. Wie jedes Jahr wird bereits um 8.00 Uhr die erste Messe gefeiert, die alt-Pfr. Josef Schmid zelebrieren wird. Um 9.00 Uhr übernehmen zum letzten Mal die Kapuzinerpater in dieser Kapelle die Messe. Sie werden bei dieser Gelegenheit ebenfalls für ein Beichtgespräch zur Verfügung stehen. Bei schönem Wetter werden wir dann um 10.30 Uhr den Festgottesdienst vor der Kapelle feiern, dem Mgr Norbert Brunner vorstehen und auch das Predigtwort an uns richten wird.
Bringen wir an diesem Festtag all unsere grossen und kleinen Kreuze vor den Herrn, die wir im Leben zu tragen haben. Denn er, der hat das Leiden am Kreuz auf sich genommen hat, um uns zu erlösen, wird uns auch helfen, unser Kreuz zu tragen!

Standort der Kapelle Heiligkreuz

Montag, 4. September 2017

Strassensperrung: Messe in der Pfarrkirche statt im Ernerwald


Wegen einer Sperrung der Strasse zur Alpe Frid wird die Messe am Mittwoch, den 6. September 2017 um 10.00 Uhr ausnahmsweise in der Pfarrkirche von Ernen und nicht in der Kapelle Ernerwald stattfinden. Wir bitten um Verständnis!


Freitag, 1. September 2017

Hubertusmesse und Baceno-Treffen

Zum Vergrössern bitte Anklicken.
Programm:

Ab 09:00 Uhr Kaffee und Gipfeli in der Pension Albrun

10:30 Uhr Hubertusmesse in Pfarrkirche St. Michael
gestaltet vom Jagdverein Mässersee Binn
und dem Kirchenchor St. Maria, Würenlos


11:30 Uhr Aperitiv beim Hotel Ofenhorn
13:30 Uhr Mittagessen auf dem Campingplatz Giesse
Musikalische Unterhaltung mit Rudi, Marci und Lilian
15:30 Uhr Konzerteinlage des Aumattchors

Die Bevölkerung von Baceno und Binn ist herzlich zu diesem Fest eingeladen.

Gemeinde Binn

Dienstag, 29. August 2017

Korrigenda Pfarrblatt

Im September-Pfarrblatt der Seelsorgeregion Untergoms hat sich leider beim Artikel "Benefizkonzert für Kirchenrenovation" auf den Seiten der Pfarrei Ernen ein kleiner, aber entscheidender Fehler eingeschlichen. Bei der Restauration der Pfarrkirche St. Georg rechnen wir insgesamt mit etwas mehr als 2 Millionen Schweizerfranken. Es stimmt auch, dass wir rund die Hälfte der Kosten beisammen haben, also knapp über eine Million. Folglich fehlt uns jedoch noch rund eine Million und nicht wie fälschlicherweise im Text angegeben eine halbe Million. Shakespeare würde wohl mit dem viel zitierten Satz dazu sagen: "Der Wunsch ist der Vater des Gedanken..."

Gebet für verschollenen Priester

Am Donnerstag, den 31. August wird in der Pfarrkirche von Betten von 15.00-16.00 für den verschollenen polnischen Priester gebetet. Wir möchten der Familie, den Pfarreiangehörigen und allen Freunden und Bekannten von Pfr. Krzysztof Grzywocz unser herzliches Mitgefühl ausdrücken und unseres Gebetes versichern!

Montag, 28. August 2017

Neue Webseite für die Kirchenrenovation in Ernen

Seit Herbst 2017 informieren wir auf der neuen Webseite https://kirche-ernen.jimdo.com über die Kirchenrenovation. Es werden in regelmässigen Abständen neue Informationen und Fotos von der Baustelle publiziert. Ein Besuch lohnt sich! Für weitere Fragen betreffend der Kirchenrenovation steht der einheimische Architekt Pascal Abgottspon oder auch das Pfarramt gerne zur Verfügung.