Sonntag, 26. März 2017

Tod von Margrith Wellig-Walker (1935)

Aus unserer Seelsorgeregion hat Gott Margrith Wellig-Walker (1935) aus Martisberg zu sich berufen. Das Totengebet wird am Dienstag, den 28. März 2017 um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche von Lax stattfinden, die Beerdigung am Mittwoch, den 29. März um 10.30 Uhr ebenfalls in der Pfarrkirche Lax. Ab 10.00 Uhr werden wir für die Verstorbene den Rosenkranz beten.
Im Namen des Seelsorgeteams entrichten wir den Angehörigen unser christliches Beileid. Weitere Informationen unter http://www.1815.ch/trauer/.

Suppentag in Binn

Der diesjährige Suppentag findet am Passionssonntag, 2. April 2017 nach der Messe im Gemeindesaal statt. Mit dem Erlös wird die regionale Stiftung „Oberwallis für Kinder unserer Welt“ unterstützt. Die Stiftung hat den Zweck, Kindern und Jugendlichen in Notlagen zu helfen und ihre Situation langfristig zu verbessern, so zum Beispiel mit der finanziellen Unterstützung von Kinderheimen, Beratungsstellen, Kinderkrankenhäusern, Einrichtungen zur ambulanten und stationären Kinderbetreuung oder Bildungsprojekten.
Gerne zählen wir wiederum auf die wertvolle Mithilfe der Frauen beim Rüsten des Suppengemüses und beim Kuchenbacken.
Wir danken im Voraus herzlich für Ihre Suppentag-Spende.
www.oberwallis-fuer-kinder.ch

Dienstag, 14. März 2017

Suppentag in Ernen

Zum Vergrössern bitte Anklicken.
In der Fastenzeit werden traditionell in unseren Pfarreien Suppentage organisiert. Das hat gleich zwei Ziele: Einerseits kommt durch das Verzichten auf ein sonntägliches Festmahl der Aspekt des Fastens zum Ausdruck und andererseits werden bei dieser Gelegenheit jeweils auch Spenden gesammelt für ein bestimmtes Projekt.
Am Sonntag, den 26. März 2017 findet im Anschluss an die Sonntagsmesse von 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Ernen der Suppentag im Tellensaal statt. Der Erlös dieses Anlasses kommt vollumfänglich der Kirchenrenovation zu Gute, die nach Ostern 2017 beginnt.
Wir danken allen Helferinnen und Helfern ganz herzlich für ihren Einsatz und allen, die uns durch die Teilnahme und jede kleinere oder grössere Spende unterstützen!

Freitag, 10. März 2017

Tod von Christine Imhof-Gorsatt (1936)

Aus unserer Seelsorgeregion hat Gott Christine Imhof-Gorsatt (1936) zu sich berufen. Das Totengebet wird am Sonntag, den 12. März 2017 um 19.00 Uhr in der Antoniuskapelle in Binn stattfinden, die Beerdigung am Montag, den 13. März um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Binn. Ab 10.00 Uhr werden wir für die Verstorbene den Rosenkranz beten.
Das Sterbegedächtnis (der 30te) begehen wir am Sonntag, den 19. März 2017 in der Messe um 10.45 Uhr (Josefstag) in der Pfarrkirche. Vor der Messe beten wir ab 10.15 Uhr den Spenderosenkranz für die Verstorbene und im Anschluss an die Messfeier ist die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof.
Im Namen des Seelsorgeteams entrichten wir den Angehörigen unser christliches Beileid. Weitere Informationen unter 1815.ch.

Donnerstag, 9. März 2017

Jugendmesse in Saas-Fee

Am 11. März findet ein Jugendgottesdienst in Saas-Fee statt, welcher vom Team der Jungendgebetsnacht organisiert wird (Ziel: Werbung im Saas für die JGN 2017 + Kollekte für einen guten Zweck aufnehmen, Thema: «Have a dream!»).

Datum/Zeit:
11. März 2017
16:00 Uhr: Einsingen und Probe in Saas-Fee
19:00 Uhr: Hl. Messe in Saas-Fee

Wer gerne mitsingen möchte, kann sich im folgenden Doodle eintragen: http://doodle.com/poll/7s83e5babdysyeax


Freitag, 3. März 2017

Wallfahrt 2017


www.bruderklaus.com
Anlässlich des Bruder-Klaus-Jubiläums 1417/2017 führen die Pfarreien des Untergoms eine Tageswallfahrt nach Sachseln/Flüeli durch. Sie ist vorgesehen für Mittwoch, 21. Juni 2017. Nähere Infos und das Programm dazu erscheinen im Pfarrblatt April. Schon jetzt laden wir Euch zu diesem gemeinsamen Besuch beim Heiligen vom Ranft ein und bitten Euch, das Datum vorzumerken.

Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Samstag, 25. Februar 2017

Erlebnistag Erstkommunion


Um uns so richtig auf das Fest der Erstkommunion einzustimmen, erleben wir miteinander am 01. April 2017 einen Vorbereitungstag. Stefan Imhof, Papa von Patrice, gestaltet mit dem Erstkommunionkind und einer Begleitperson am Vormittag ein eigenes Kommunionkreuzchen. Am Nachmittag folgt eine thematische Vorbereitung. Wir werden uns mit Singen, Feiern, Beten und Gestalten auf das grosse Fest vorbereiten.
Falls Sie noch Fragen haben, rufen Sie mich bitte an: Volken Rosmarie 079 778 13 86Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Fest der Versöhnung

Das Fest der Versöhnung, die Erstbeichte, feiern wir am Samstag, 25. März 2017 um 15.00 Uhr im Schulhaus Fieschertal. Wie es zu einem Fest gehört, werden wir miteinander nach dem Beichtgespräch ein Z`Vieri teilen. Um 18 Uhr feiern wir zum Thema Versöhnung einen Gottesdienst, der von den Kindern der 4H mitgestaltet wird. Wir laden die Kinder der 4H mit ihrer Begleitperson / ihren Begleitpersonen herzlich zu diesem Fest ein.

Predigtreihe über den Hl. Bruder Klaus


Anlässlich des 600-Jahr-Jubiläums unseres Landespatrons, haben wir in unserer Seelsorgeregion entschieden, eine Predigtreihe über diesen Heiligen zu starten. Es beginnt dieses Wochenende vom 25./26. Februar in allen Gottesdiensten des Untergoms, die Fortsetzung folgt am Wochenende vom 1./2. April 2017. Die weiteren Daten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Insgesamt sind vier Predigt über den Heiligen Niklaus von Flüe vorgesehen.
Übrigens ist für den 21. Juni 2017 eine regionale Pfarreiwallfahrt zum Bruder Klaus in den Flüeli-Ranft geplant. Mehr dazu gibt's hier.



Montag, 20. Februar 2017

+ Susanne Bortis-Imhasly

Am Montag, 20. Februar 17, früh ist im Spital von Visp verstorben Susanne Bortis-Imhasly.
Das Totengebet für sie findet in der Pfarrkirche Fiesch statt am Dienstag, 21. Februar, um 19.00 Uhr.
Die Begräbnismesse feiern wir am Mittwoch, 22. Februar 17, in der Pfarrkirche Fiesch um 10.00 Uhr. Ab 09.30 Uhr beten wir den Rosenkranz.
Den Angehörigen sprechen wir unser christliches Beileid aus.

Mittwoch, 22. Februar: Die Schulmesse in der Pfarrkirche am Morgen und der Gottesdienst im Fieschertal am Vormittag entfallen. Gedächtnisse werden auf später verschoben.